High Fly
High Fly
Ein Land voller unbegrenzter Möglichkeiten
Tritt ein und erlebe die Magie

High Fly

~
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 beim Springbrunnen

Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter
AutorNachricht
Akira
Schüler/in Stufe 2
Schüler/in Stufe 2
avatar

Anzahl der Beiträge : 21
Anmeldedatum : 10.06.11
Alter : 24

BeitragThema: beim Springbrunnen   Fr Jun 10, 2011 3:58 am

In der Mitte des Innenhofes stand ein riesiger Springbrunnen, er hatte aufwendig gestaltete Statuien in der Mitte und war bestimmt 10Meter hoch. Das Wasser wurde hochgespien und rann über die Figuren und Stufen wieder hinunter in das große Becken rundherum.

Akira stellte sich total genervt daneben und blickte zu der Schule hin.
Boaaaa..... Warum muss diese Schule genau da stehen? Ich renn mir hier die Füße wund und dann steht die eh gleich da wo ich eigentlich abbiegen wollte?!!
Blöder Mann, beschreibt mir da nen total falschen Weg!!

"Warum passiert das immer mir???", schrie sie in den Himmel hinauf und setze sich auf den Rand des Brunnens um sich die Schule mal mit einem kritischen Blick von Außen anzusehen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Jax
Schüler/in Stufe 3
Schüler/in Stufe 3
avatar

Anzahl der Beiträge : 14
Anmeldedatum : 03.06.11

BeitragThema: Re: beim Springbrunnen   Fr Jun 10, 2011 4:30 am

Jax zuckte heftig zusammen als er einen Aufschrei hörte.
Er konnte nicht genau verstehen was geschriehen wurde, da sein Kopf noch leicht benebelt vom schlafen war und es war ihm auch egal.
unsaft aus dem Tiefschlaf gerissen zu werden kommt auf meiner Liste mit den Dingen die ich am meisten Liebe gleich nach: 'von einem Zira Wolf gefressen werden'
Er rieb sich die Augen, streckte sich und setzte sich auf.
Er hatte auf einer Steinbank des Überdachten Umlaufes gelegen, der den Innenhof umramte.
Sein schwarzes Haar fiel ihm ins Gesicht und fast automatisch hob er die Hand um die wiederspänstigen Strähnen zurück zu befördern.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Akira
Schüler/in Stufe 2
Schüler/in Stufe 2
avatar

Anzahl der Beiträge : 21
Anmeldedatum : 10.06.11
Alter : 24

BeitragThema: Re: beim Springbrunnen   Fr Jun 10, 2011 4:34 am

Akira horchte auf als sie jemanden bemerkte. "Oh, sorry!", rief sie dem Jungen etwas verlegen zu. "Ich hoffe du bist nicht zu unsanft aufgewacht...!", entschuldigte sie sich weiter.
Verlegen krazte sie sich am Hinterkopf und blickte entschuldigend zu dem Unbekannten rüber.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Jax
Schüler/in Stufe 3
Schüler/in Stufe 3
avatar

Anzahl der Beiträge : 14
Anmeldedatum : 03.06.11

BeitragThema: Re: beim Springbrunnen   Fr Jun 10, 2011 4:38 am

Jax hob den Kopf und erblickte ein Mädchen das am Rand des Springbrunnens saß.
Er presste die Lippen zusammen um nichts unfreunliches zu sagen und erhob sich dann.
Er hob kurz die Hand zum Zeichen, das sie es veressen sollte,
ich geh in mein Zimmer ... da ist die Welt noch in Ordnung
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Akira
Schüler/in Stufe 2
Schüler/in Stufe 2
avatar

Anzahl der Beiträge : 21
Anmeldedatum : 10.06.11
Alter : 24

BeitragThema: Re: beim Springbrunnen   Fr Jun 10, 2011 4:42 am

Akiras Blick blieb an dem Jungen hängen. Interessiert betrachtete sie dessen Körper und wie er sich bewegte.
"Du bist kein Mensch. Oder?", fragte sie einfach so heraus wie sie halt ist.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Jax
Schüler/in Stufe 3
Schüler/in Stufe 3
avatar

Anzahl der Beiträge : 14
Anmeldedatum : 03.06.11

BeitragThema: Re: beim Springbrunnen   Fr Jun 10, 2011 5:27 am

Jax drehte sich ganz langsam dem Mädchen zu.
"Hast du ... was gesagt?", meinte er ruhig.
Natürlich hatte sie das. Niemand war so frei ihm den Gefallen zu tun und ihn einfach nur an zu schweigen.
sehe ich aus wie ein Meerschweinchen oder warum fragt sie?
Er betrachtete sich das Mädchen nun genauer, wärend er darauf wartet das sie wieder etwas sagen würde.
Wenn er nicht aufpasste würde sich das hier zu einem Gespräch entwickeln und das wolte er eig eher weniger.
Ihre blasse Haut und ... das was sie ausstrahlte waren iwie unheilvoll.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Akira
Schüler/in Stufe 2
Schüler/in Stufe 2
avatar

Anzahl der Beiträge : 21
Anmeldedatum : 10.06.11
Alter : 24

BeitragThema: Re: beim Springbrunnen   Fr Jun 10, 2011 7:15 am

Akira stand mit der Eleganz eines Vampires und mit dem Selbstbewusstsein des eigenen Charakters auf und ging ein paar wenige Schritte auf den verschlafenen Unbekannten zu.
Neugierig betrachtete sie ihn erneut von oben bis unten.
Etwas seltsam der Typ.. Der kann doch nicht schwerhörig sein.
"Ja, ich hab was gesagt. Aber entschuldige meine Unhöflichkeit.", Akira deutete eine Verbeugung an und lächelte freundlich.
"Ich wollte dich nicht mit meiner Neugier belästigen."
Ich hab so einen schon mal gesehn... Aber nur ganz kurz. Was ist das für einer?
Die Jungvampirin betrachtete den Jungen weiter mit großer Neugierde.
"Diese Narbe..", flüsterte sie leise und starrte auf den Arm ihres Gegenüber.
Die hat viel geblutet....!
Kurz, nur für einen kleinen Augenblick, verspürte sie den Drang Blut zu trinken. Sehr schnell unterdrckte Akira dieses Gefühl wieder und zwang ihren Blick zu seinem Gesicht.
Ziemlich hübsch der Herr...!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Jax
Schüler/in Stufe 3
Schüler/in Stufe 3
avatar

Anzahl der Beiträge : 14
Anmeldedatum : 03.06.11

BeitragThema: Re: beim Springbrunnen   Sa Jun 11, 2011 12:26 am

Jax sah zu wie das Mädchen auf ihn zu kam, er wusste nicht warum aber sie strahlte eine solche atorität aus, das es ihm kalt den Rücken hinunter lief.
Er versteifte sich unvermittelt als sie seine Narbe ansprach. Rasch zog er den hochgerollten Ärmel seines Hemdes darüber, das sie nicht mehr zu sehen war.
"Schon gut ...", sagte er leicht verwirrt.
Normalerweise ließ er sich nicht so schnell beirren, aber dieses Mädchen hatte etwas an sich das er nicht einordnen konnte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Akira
Schüler/in Stufe 2
Schüler/in Stufe 2
avatar

Anzahl der Beiträge : 21
Anmeldedatum : 10.06.11
Alter : 24

BeitragThema: Re: beim Springbrunnen   Sa Jun 11, 2011 12:50 am

Akira verhknotete ihre Finger hinter dem Rücken und lies sich leicht nach vor. Lieb lächelte sie den Jungen an und stellte sich mit einer lieblichen Stimme vor: "Mein Name ist übrigens Akira. Akira Urushihara."
Sie stellte sich wieder gerade hin und streckte ihm die Hand entgegen.
Mal sehn ob er darauf eingeht... und wie sein Handdruck ist...!

Akira interessierte sich schon immer für die verschiedenen Wesen auf dieser Welt. Nach ihrem 'Blutrausch', unterschied sie alle durch das Blut und die Wärme der Haut.
Wenn sie dies herausgefunden hatte, speicherte sie die Daten sozusagen in ihrer Bibliothek in ihrem Kopf ab.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Jax
Schüler/in Stufe 3
Schüler/in Stufe 3
avatar

Anzahl der Beiträge : 14
Anmeldedatum : 03.06.11

BeitragThema: Re: beim Springbrunnen   Sa Jun 11, 2011 1:04 am

Jax schaute auf die Hand die ihm entgegen gestreckt wurde.
Alles in sich streubte sich dagegen ... doch nach anfänglichem Zögern reichte er ihr auch seine.
Seinen Namen behielt er allerdings für sich.
ich weiß nicht was mich an ihr stört ... aber sie ist mir ni ht geheuer ...
Sein Gesicht zeigte keine Regung als er die Hand Akiras schüttelte und dann sofort wieder los ließ.
Jax warf einen raschen Blick zum Eingagsbereich als zwei Mädchen heraus kamen.
Jax schätze sie auf Stufe 2 ein und die Armbinden gaben ihm recht.
Er selber hatte seine Armbinde nichtbwie die anderen Schüler um seinen Oberarm gebunden ... er fand diese affig ...
Er hatte sie dabei, sie steckten immer in seiner Hosentasche, bereit für den Notfall umgelegt zu werden, sprich wenn er einem Lehrer begegnete.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Akira
Schüler/in Stufe 2
Schüler/in Stufe 2
avatar

Anzahl der Beiträge : 21
Anmeldedatum : 10.06.11
Alter : 24

BeitragThema: Re: beim Springbrunnen   Sa Jun 11, 2011 1:13 am

Uiiii....! So einen hab ich ja noch nie berühren dürfen!
Man sah das Akira etwas aufgeregt war und hocherfreut. Doch lächelte sie den Jungen weiter freundlich an und drehte sich richtung Schule.
"Ähm, könntest du mir villeicht noch sagen wo hier das lererzimmer ist oder ein Empfang oder so? Ich muss mich ncoh anmelden das ich doch ncoh gekommen bin.", fragte sie ihn und deutete mit der Hand auf das Gebäude.
Langsam wuchsen ihre Haare und wurden rosa. Immer mehr rosa. Akira bemerkte dies nciht mehr.
Gestaltenwandlerin war sie schon sei ihrer Geburt, aber leider hatte sie es ncoh nciht ganz unter Kontrolle so das nach wenigen kurzen Augenblicken Nozomu vor dem Jungen stand.
(bild ist bei meinem Stecki)
Als sie das merkte, verfluchte Akira, oder besser Nozomu das Gestaltenwandlerdasein und sah entschuldigend zu dem Unbekannten.
"Sorry, kleiner Schönheitsfehler.", und lachte etwas verlegen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Jax
Schüler/in Stufe 3
Schüler/in Stufe 3
avatar

Anzahl der Beiträge : 14
Anmeldedatum : 03.06.11

BeitragThema: Re: beim Springbrunnen   Sa Jun 11, 2011 1:22 am

Jax wollte gerade etwas antworten, als sein Gegenüber sich veränderte ... sich sehr veränderte!
Perplex starrte er das Mädchen an, das sich da vor seinen Augen bildete.
Als sie sich entschuldigte konnte er noch immer nicht aufhören sie anzusehen, doch seinen Blick hatte er mitlerweile wieder unter Kontrolle gebracht.
"... kein Thema ...", sagte er dann
Er hatte bei diesem Anblick schon wieder vergessen das sie ihn nach dem Lehrerzimmer gefragt hatte.
also eine Schülerin ... reichlich spät ... das zweite Halbjahr hat schon vor 3 Wochen angefangen ...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Akira
Schüler/in Stufe 2
Schüler/in Stufe 2
avatar

Anzahl der Beiträge : 21
Anmeldedatum : 10.06.11
Alter : 24

BeitragThema: Re: beim Springbrunnen   Sa Jun 11, 2011 1:30 am

"Problematische Gestaltenwandlerin.", sie zuckte mit den Schultern, richtete Hut, Gürtel und Schleife und deutete mit einer Arestokratischen Bewegung zur Schule.
"Du wolltest mir sagen wo das Lehrerzimmer ist oder ?!", jetzt lächelte sie etwas anders.
Wie man es im Adel lernt. Auch ihre Stimme ist etwas weicher und sanfter geworden.
Warum passiert das immer wieder mitten in einer Unterhaltung...?!
Das ist sowas von Nervig!!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Jax
Schüler/in Stufe 3
Schüler/in Stufe 3
avatar

Anzahl der Beiträge : 14
Anmeldedatum : 03.06.11

BeitragThema: Re: beim Springbrunnen   Sa Jun 11, 2011 1:44 am

"ehm ... ja ... ", sagte Jax noch immer leicht verwirrt.
"Es ist im ersten Stock ... du kannst es nicht verfehlen."
ich gehe zwar schon etwas länger auf diese Schule aber trozdem bin ich immer wieder überrascht
Als die beiden Mädchen auf sie zu kamen und eines davon genau in dem Moment laut los lachte als sie genau hinter Jax war, entfuhr seiner rechten Hand vor Schreck eine hell rote Stichflamme.
Rasch schloss er die Hand zur Faust so das nur noch kleine Flämmchen zwischen seinen Fingern heraus züngelten, ehe sie ganz erloschen.
Er warf dem Mädchen einen bitter bösen Blick zu, das vor Angst mit ihrer Freundin schnell das weite suchte, dann sah er zu Akira.
" ... kleines Feuer-problem ...", nuschelte er ihr zu.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Akira
Schüler/in Stufe 2
Schüler/in Stufe 2
avatar

Anzahl der Beiträge : 21
Anmeldedatum : 10.06.11
Alter : 24

BeitragThema: Re: beim Springbrunnen   Sa Jun 11, 2011 1:56 am

Nozomu kicherte, tippte mit den Fingerspitzen auf den Rand ihres Hutes und setzte sich in Bewegung.
"Man sieht sich bestimmt noch. Naja, ich dich vielleicht!", kurz winkte sie ihm und schritt dann los.
Das ist ja ein sehr interessanter Junge. Ich bin gespannt wo ich ihn ncoh überall treffe...!
Als sie dies noch dachte, bekam sie lange braune Zöpfe und wurde etwas kleiner.
"Boaaaa!!! Ich hasse das!", schrie sie ncoh genervt bevor sie in die Schule eintrat.

Hasekura Takeru -> Neyver -> 1. Stock -> Sekretariat

[oof. stimmt das so wie ich den weg beschrieben hab ?! ^^']
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Jax
Schüler/in Stufe 3
Schüler/in Stufe 3
avatar

Anzahl der Beiträge : 14
Anmeldedatum : 03.06.11

BeitragThema: Re: beim Springbrunnen   Sa Jun 11, 2011 4:50 am

Jax sah dem Mädchen nach bis sie in der Schule verschwunden war.
Dann ließ er sich auf dem Brunnenrand nieder und hielt seine Hand in das kühle, klare Wasser.
Unterwasser öffnete er vorsichtig die Faust, die er bis dato geschlossen gehalten hatte.
Es gab ein zischtendes Geräusch als etwas Wasser verdampfe von der extremen Hitze.
Unterwasser betrachtete er seine Handinnenfläche, die mal wieder verbrannt war ... aber immerhin war es nicht so schlimm wie sonst.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Usui
Undefiniert


Anzahl der Beiträge : 9
Anmeldedatum : 11.06.11

BeitragThema: Re: beim Springbrunnen   So Jun 12, 2011 2:45 am

Mit lockeren Schritten ging Usui über den gepflasterten Boden des Innenhofes, an dessen Rändern sich hohe Säulen erstreckten. Ein langer Gähner entfuhr dem blonden Jungen und er hob die Arme in die Höhe, um sich genüsslich zu strecken. Er war erst vor einer knappen halben Stunde aufgestanden und hatte sich fertig gemacht, um nun etwas durch das Schulgebäude zu laufen. In den letzten Tagen war er so unglaublich müde gewesen, dass er immer früher zu Bett ging, doch hatte er es trotzdem nicht geschafft, früher aufzustehen. Auf eine gewisse Art fühlte er sich etwas krank, hoffte jedoch, dass er sich nichts eingefangen hatte. Sein Blick schweifte zu dem großen Brunnen in der Mitte und überrascht stellte er erst jetzt fest, dass er nicht die einzige Person war, die sich im Innenhof aufhielt. Ohne groß zu überlegen lenkte er seinen Gang in die Richtung des Jungen, achtete jedoch darauf kein Geräusch von sich zu geben. Das plätschernde Geräusch des Wassers im Brunnen stimmte Usui glücklich, er liebte Wasser und alles was damit zu tun hatte! Größtenteils lag das wohl daran, dass Wasser seine Fähigkeit war. ,,Was machst du da, Jax?", fragte er als er bei dem Schwarzhaarigen angekommen war und sah ihm über die Schulter, um seine im Wasser hängenden Hand zu betrachten. Zwar besuchte Usui die Schule erst seit einem Halbjahr, doch hatte er es schon gemeistert, die meisten der Namen in sein Gedächtnis zu speichern. Andere hatten da noch ein paar mehr Probleme, wie er mitbekommen hatte. Interessiert sah er Jax mit seinen gelben Augen an, die in der Sonne in einem leichten Grünton schimmerten, und ließ den Blick auf dessen Gesicht ruhen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mary
Schüler/in Stufe 3
Schüler/in Stufe 3
avatar

Anzahl der Beiträge : 13
Anmeldedatum : 11.06.11
Ort : hier und da und dort... überall wo ein pc+net ist !

BeitragThema: Re: beim Springbrunnen   So Jun 12, 2011 3:15 am

Eine große Kutsche fuhr vor und ein Diener sprang vom Kutschbock herunter, legte einen kleinen Teppich vor die Tür der Kutsche welche er gleich daraufhin öffnete.
"Ms. Mary.", er verbeugte sich und schloss gleich nachdem sie ausgetiegen war wieder die Tür.
Mary stieg majestätisch aus der Kutsche und wedelte kurz mit der Hand um ihrem Diener zu sagen das er ihre Tasche nehmen sollte.
Mit hocherhobenen Kopf und einer überheblichkeit wie sie es immer hatte, schritt sie voran.
"Bring das rauf. Ich hab noch was zu erledigen.", meinte sie im gehen und verschwendete keinen Blick mehr an ihm.
Als sie Jax und Usui erblickte die am Brunnen waren, hob sie die Augenbrauen und raunte: "Feuer und Wasser verstehen sich doch eigentlich nciht oder ?!"
Kichernd schritt sie mit einer leichtigkeit davon die eine Königin vor Neid grün werden lassen würde.

Mary -> Neyver -> 2. Stock -> Bibliothek
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Jax
Schüler/in Stufe 3
Schüler/in Stufe 3
avatar

Anzahl der Beiträge : 14
Anmeldedatum : 03.06.11

BeitragThema: Re: beim Springbrunnen   Mo Jun 13, 2011 3:28 am

Jax sah auf, erblickte Usui und ließ sofort die Hand wieder zur Faust werden.
Er öffnete den Mund um etwas zu erwiedern, doch da kam Mary vorgefahren. Mit all dem Prunk, dem man von ihr gewöhnt war.
Jax verdrehte leicht die Augen. Er fand Mary einfach nur überheblich und war heilfroh darüber, das sie nicht in eine Klasse gingen.
Er sah ihr so lange nach, bis sie in der Schule verschwunden war, dann sah er wieder zu Usui.
"Nichts ...", sagte Jax schließlich. Er konnte sich nicht gegen den Ärger über Mary wehren, den er immer in ihrer Gegenwart verspürte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Usui
Undefiniert


Anzahl der Beiträge : 9
Anmeldedatum : 11.06.11

BeitragThema: Re: beim Springbrunnen   Mo Jun 13, 2011 4:06 am

Als eine Kutsche vorfuhr hob Usui seinen Blick an, um zu beobachten wie Mary aus dieser stieg. Gewohnt eitel stolzierte diese an ihnen vorbei und ließ es sich nicht nehmen ihnen noch einen süffisanten Spruch zuzurufen. ,,Gegensätze ziehen sich an, mh?", entgegnete er nur gutgelaunt darauf und ließ sich trotz ihres Verhaltens nicht die Stimmung verderben. Als sie die Schule betreten hatte, wannte sich der blonde Junge wieder an seinen Klassenkameraden. ,,Nichts?", wiederholte er und hob skeptisch eine Augenbraue an. Er machte einen Schritt nach vorne und stütze sich mit einer Hand auf Jax Schulter ab, mit der anderen griff er nach dem Handgelenk der Hand, die im Wasser ruhte. ,,Zeig mal her ~", meinte er summend und zog die Hand zu sich, um die zu einer Faust geschlossenen Finger zu öffnen. Mit besorgten Zügen auf dem Gesicht betrachtete er die Verbrennung. ,,Das sieht schmerzhaft aus ... willst du zum Schularzt gehen?"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Jax
Schüler/in Stufe 3
Schüler/in Stufe 3
avatar

Anzahl der Beiträge : 14
Anmeldedatum : 03.06.11

BeitragThema: Re: beim Springbrunnen   Mo Jun 13, 2011 4:11 am

Jax verzog das Gesicht und sah sich seine Verbrennung zum ersten mal genauer an
"Ach was ... halb so wild.", sagte er und zuckte mit den Schultern.
Eig war er nicht so für Körperkontakt ... aber seit Usui vor wenigen Wochen in seine Klasse gekommen war, hatte er ziemlich oft mit ihm in einer Gruppe arbeiten müssen und unerklärlicherweise nervte Usui ihn nicht all zu sehr wie andere Schüler dieser Schule.
Woran dies allerdings lag konnte er nicht sagen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Usui
Undefiniert


Anzahl der Beiträge : 9
Anmeldedatum : 11.06.11

BeitragThema: Re: beim Springbrunnen   Mo Jun 13, 2011 4:44 am

,,Sicher?", hackte Usui nach und ließ sich neben Jax auf dem Brunnenrand nieder. ,,Ich meine, nicht dass sich das entzündet? Sowas kann sich doch entzünden, oder?", meinte er und betrachtete nachdenklich Jax Hand. Auf einem Bein sitzend, das andere herunter hängend ließ er dieses hin und her wippend. Sein sonst so unbeschwertes Gesicht hatte etwas besorgtes angenommen und nach einigen Sekunden wannte er seinen Blick wieder von Jax Hand, die er weiterhin in seiner behutsam hielt, zu seinem Gesicht. ,,Soll ich sie kühlen?", fragte er dann und neigte den Kopf etwas zur Seite, wobei seine Haare mitwippten.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Jax
Schüler/in Stufe 3
Schüler/in Stufe 3
avatar

Anzahl der Beiträge : 14
Anmeldedatum : 03.06.11

BeitragThema: Re: beim Springbrunnen   Di Jun 14, 2011 9:22 pm

Jax schüttelte den Kopf und zog die Hand weg.
"Es ist nicht so schlimm wie es vielleicht aussieht.", sagte er abwertend und ballte die hand wieder zur Faust.
Es stimmt, es tat nicht mehr so weh und diese Verbrennung war bei weitem nicht so schlimm wie sie sonst waren.
Er hatte in seinem Zimmer eine Salbe, die ihm die Schulkrankenschwetser für solche Fälle zusammen gemischt hatte, sie würde schnelle Linderung bringen.
"Danke ...", schob Jax dann sehr, sehr leise noch nach.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Usui
Undefiniert


Anzahl der Beiträge : 9
Anmeldedatum : 11.06.11

BeitragThema: Re: beim Springbrunnen   Mi Jun 15, 2011 9:30 am

,,Mhm ...", war Usuis Kommentar zu Jax Beschwichtigungen, dass es nicht so schlimm seie. ,,Sobald ich merke, dass es schmerzt werde ich dich zur Schulärztin bringen, ob du willst oder nicht!", meinte er, und seine so überzeugten Worte wurden von dem fröhlichen Lächeln auf seinen Lippen heruntergespielt. Wenn man Usui so betrachtete, würde man wahrscheinlich nie erraten, dass er ein Dämon war. Sein Charakter und sein Verhalten wurden mit diesen Wesen einfach nicht verbunden, was natürlich nicht hieß, dass Usui nie wütend werden könnte oder Hass verspürte. Er stütze sich mit den Handflächen auf dem Rand des Brunnens ab und lehnte sich ein Stückchen zurück, achtete jedoch darauf, dass er nicht abrutschte ... wobei es ihm sowieso nichts ausmachen würde, immerhin war Wasser schließlich sein Element. ,,Wollen wir was machen? Mir ist langweilig und irgendwie ist heute nichts los ... oder ich treffe einfach nicht die richtigen Leute ~", meinte er und neigte seinen Kopf ein Stücken zurück, sodass er in den Himmel blicken konnte. Große, weiße Wolken zogen über die blaue Fläche und verdeckten unregelmäßig für ein paar Momente die Sonne. Usui war bereits durch ein paar Gänge der Schule gestreift, hatte jedoch niemanden getroffen, den er hätte anreden können. Irgendwie schien es ihm, als wären nicht alle Schüler anwesend und so waren Jax und Mary die Einzigen, die er bis jetzt getroffen hatte. Nun gut, er war auch eben erst aufgestanden, vielleicht könnte es daran liegen, aber er war so unglaublich müde gewesen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Jax
Schüler/in Stufe 3
Schüler/in Stufe 3
avatar

Anzahl der Beiträge : 14
Anmeldedatum : 03.06.11

BeitragThema: Re: beim Springbrunnen   Di Jun 28, 2011 8:27 pm

Jax schüttelte den Kopf
"Ich musd nicht zu dieset unfähigen Person!", murmelt Jax als er daran dachte, wie sie ihm einmal eine Spritze gegeben hatte, nachder er eine Woche lang mit silber glänzenden Flecken herumlaufen hatte müssen.
"Was ... willst du denn machen?", fragte er unsicher.
Er hatte eig keine lust, aber iwie konnte er Usui schlecht etwas abschlagen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: beim Springbrunnen   

Nach oben Nach unten
 
beim Springbrunnen
Nach oben 
Seite 1 von 2Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Springbrunnen für Münzen
» Hilfe beim Hirsch
» Springbrunnen Osterinsel
» Welche Technik beim Abbau von Ressourcen?
» Kennt jemand die Regel beim Jetztspielen Chat?

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
High Fly :: .: Bombaluria :. :: Tharr Ebene :: Die Schule 'Neyver' :: Neyver :: Das Portal :: Der Innnhof-
Gehe zu: